Grundlagen der Experimentalphysik IV – Atome und Kerne

Im Sommersemester 2017

Aktuelle Hinweise

  • Die Klausur kann am 17.8. sowie am 24.8. (jeweils 14:00 - 15:00 Uhr) in Raum 4-319 (Seminarraum 4. Physikalisches Institut) eingesehen werden.
  • Die Klausurergebnisse hängen neben Raum 4-553 (Sekretariat 4. Physikalisches Institut) aus.
  • Bitte beachten Sie bei den Klausurhilfsmitteln: Zugelassen ist jeweils ein handbeschriebenes (keine Kopien!) Blatt A4. Bei den zweistündigen Klausuren können beide Seiten beschrieben sein, bei den einstündigen nur eine.
  • Details zu den Klausuren wurden hinzugefügt.
  • Der Klausurtermin steht fest.
  • Erste Details zu den Prüfungen wurden hinzugefügt.
  • Details zu den Übungen wurden hinzugefügt. Bitte beachten Sie, dass auf Grund der geringen Anzahl an Interessenten keine Übung am Montag Nachmittag (geplante Gruppe 2) stattfinden wird.

Vorlesung

Dienstag 11:30 - 13:00 Hörsaal V 57.01
Donnerstag 09:45 - 11:15 Hörsaal V 57.01

 

Übungsgruppen

Übung Zeit Raum Übungsleiter
1 Mo, 11:30 - 13:00 4-342 Michael Schmid
2 Mo, 14:00 - 15:30    
3 Di, 14:00 - 15:30 2-326 Andy Steinmann
4 Di, 14:00 - 15:30 2-328  
5 Mi, 09:45 - 11:15 4-342 Andy Steinmann
6 Mi, 09:45 - 11:15 2-328 Simon Ristok

 

Auf Grund zu geringer Teilnehmerzahlen muss Gruppe 2 leider ausfallen.

Prüfung

Je nach Studiengang finden unterschiedliche Regelungen Anwendung. Die schriftlichen Prüfungen finden am Mittwoch, den 2. August 2017 statt.

B.Sc. Physik

Grundlagen der Experimentalphysik III + IV (Prüfungsnummer 39351)
Art: schriftliche Prüfung, 120 Minuten
Termin: 02.08.2017, 11:00 - 13:00 Uhr
Raum: Hörsaal V 57.03 (Buchstaben A-P) und Hörsaal V 57.01 (Buchstaben Q-Z)
Zulassungsvoraussetzung: Scheine für Experimentalphysik III und Experimentalphysik IV
zugelassene Hilfsmittel: ein beidseitig handgeschriebenes DIN A4 Blatt, mathematische Formelsammlung, nicht programmierbarer Taschenrechner

B.A. Lehramt

Grundlagen der Experimentalphysik für Lehramt III + IV (Prüfungsnummer 58961)
Art: schriftliche Prüfung, 120 Minuten
Termin: 02.08.2017, 11:00 - 13:00 Uhr
Raum: Hörsaal V 57.03 (Buchstaben A-P) und Hörsaal V 57.01 (Buchstaben Q-Z)
Zulassungsvoraussetzung: Scheine für Experimentalphysik III und Experimentalphysik IV
zugelassene Hilfsmittel: ein beidseitig handgeschriebenes DIN A4 Blatt, mathematische Formelsammlung, nicht programmierbarer Taschenrechner

Lehramt (GymPO)

Fortgeschrittene Experimentalphysik für Lehramt, Teil I: Atome und Kerne (Prüfungsnummer 27721)
Art: schriftliche Prüfung, 60 Minuten
Termin: 02.08.2017, 12:15 - 13:15 Uhr
Raum: Hörsaal V 57.02
Zulassungsvoraussetzungen: Schein für Experimentalphysik IV
zugelassene Hilfsmittel: ein einseitig handgeschriebenes DIN A4 Blatt, mathematische Formelsammlung, nicht programmierbarer Taschenrechner

M.Ed. Lehramt

Fortgeschrittene Experimentalphysik für Lehramt, Teil I: Atome und Kerne (Prüfungsnummer 50441)
Art: schriftliche Prüfung, 60 Minuten
Termin: 02.08.2017, 12:15 - 13:15 Uhr
Raum: Hörsaal V 57.02
Zulassungsvoraussetzungen: Schein für Experimentalphysik IV
zugelassene Hilfsmittel: ein einseitig handgeschriebenes DIN A4 Blatt, mathematische Formelsammlung, nicht programmierbarer Taschenrechner

Zusätzlich findet am 2. August auch die Klausur zur Experimentalphysik III für GymPO (Prüfungsnummer 27671) und M.Ed. Lehramt (Prüfungsnummer 50431) statt.
Art: schriftliche Prüfung, 60 Minuten
Termin: 02.08.2017, 11:00 - 12:00 Uhr
Raum: Hörsaal V 57.02
Zulassungsvoraussetzungen: Schein für Experimentalphysik III
zugelassene Hilfsmittel: ein einseitig handgeschriebenes DIN A4 Blatt, mathematische Formelsammlung, nicht programmierbarer Taschenrechner

Inhalt

Atomphysik
  • Materiewellen
  • Bohrsches Atommodell des Wasserstoffatoms
  • Quantenmechanik
  • Quantenmechanik des Wasserstoffatoms
  • Alkali-Atome
  • Bahnmagnetismus und Spin, Feinstruktur
  • Hyperfeinstruktur
  • Atome im Magnetfeld
  • Atome im elektrischen Feld
  • Optische Übergänge und Auswahlregeln
  • Mehrelektronenatome
  • Röntgenspektren
  • Periodensystem, Hundsche Regeln
  • Moleküle
Kernphysik
  • Aufbau der Atomkerne, Kerngröße
  • Ladungsverteilung, Rutherfordsches Streuexperiment
  • Nukleonenkonfiguration, Pauli-Prinzip
  • Tröpfchenmodell, Bethe-Weizsäcker-Formel
  • Instabile Kerne, Radioaktivität, Alpha-, Beta- und Gamma-Strahlung
  • Experimentelle Techniken, Beschleuniger, Detektoren
  • Kernkräfte, Isospin, Austauschmesonen
  • Kernreaktionen
  • Elementarteilchen

 

Literatur

Eine Auswahl an Lehrbüchern der Experimentalphysik (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

  • Demtröder: Experimentalphysik 3: Atome, Moleküle und Festkörper (Springer)
  • Demtröder: Experimentalphysik 4: Kern-, Teilchen- und Astrophysik (Springer)
  • Haken, Wolf: Atom- und Quantenphysik (Springer)
  • Mayer-Kuckuk: Kernphysik (Teubner)
  • Bethge, Walter, Wiedemann: Kernphysik (Springer)
This picture showsHarald Giessen
Prof. Dr.

Harald Giessen

Director

This picture showsAndy Steinmann
Dr.

Andy Steinmann

Ultrafast solid-​state lasers and optical parametric amplification

To the top of the page